Loading...
WBS AZUBI WELCOME PROGRAMM 2017-12-13T14:09:40+00:00

Gut begleitet

Wir sind Ansprechpartner und Unterstützer während der gesamten Ausbildung mit individuellem Förderunterricht und Bewerbungscoaching.

Beste Jobchancen weltweit

Mit einem staatlich anerkannten Abschluss aus Deutschland

Mit Herz dabei

Engagierte Lehrer begleiten und beraten Sie mit Wissen Erfahrung und Herz – vor, während und nach Ihrer Ausbildung.

Wer sind die WBS SCHULEN?

Wir sind ein privater Bildungsträger mit 9 Standorten in Deutschland. Wir bieten Ausbildungen in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales an. Unsere Schüler erwerben staatlich anerkannte Berufsabschlüsse und finden damit in Deutschland und international als qualifizierte Fachkräfte jederzeit einen Job.

Wie unterstützen mich die WBS SCHULEN?

Wir lassen Sie nicht allein. Sie finden immer einen Ansprechpartner bei uns, der Ihnen bei allen Problemen hilft. Das betrifft insbesondere das Kennenlernen der deutschen Kultur, Behördengänge, das Einrichten eines Bankkontos und das Finden einer Wohnung.

Ausbildung Altenpflege

Sie interessieren sich für eine Altenpflegeausbildung in Deutschland? Dann sind Sie richtig bei den WBS SCHULEN!

Der Anteil alter Menschen an der Gesamtbevölkerung nimmt in Deutschland stetig zu. Daher fehlen heute und in Zukunft tausende Pflegefachkräfte. Diesem Mangel wollen wir mit unseren Absolventen entgegenwirken. Da sich in Deutschland allein nicht mehr genügend junge Menschen finden, die eine Ausbildung in der Altenpflege beginnen, suchen wir gezielt im Ausland nach jungen Menschen, die an der beruflichen Pflege von Seniorinnen und Senioren interessiert sind.

Wir bilden Sie zur Pflegefachkraft aus. Mit dem staatlichen Ausbildungsabschluss finden Sie in Deutschland definitiv einen Arbeitsplatz und werden zudem besser bezahlt als eine Hilfskraft.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Den theoretischen Teil der Ausbildung absolvieren Sie an unserer Schule. Der praktische Teil der Ausbildung findet in einem Unternehmen in der Altenpflege statt. Theorie und Praxis wechseln sich ab. Das hat den Vorteil, dass Sie Ihr Schulwissen gleich in der Praxis anwenden und nach Ausbildungsabschluss sofort eigenständig arbeiten können.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre.

Wie viel verdiene ich während der Ausbildung?

Sie bekommen eine monatliche Ausbildungsvergütung, die jedes Jahr steigt.

  1. Jahr: ungefähr 800 Euro/net (ungefähr 950 Euro/gross)*
  2. Jahr: ungefähr 830 Euro/net (ungefähr 1.000 Euro/gross)*
  3. Jahr: ungefähr 870 Euro/net (ungefähr 1.100 Euro/gross)*

*Die Höhe der Vergütung ist von der Pflegeeinrichtung abhängig bei der der/die Schüler/-in den praktischen Teil der Ausbildung macht.

Was sollte ich mitbringen?

  • Motivation für die Altenpflege
  • einen in Deutschland anerkennungsfähigen Realschulabschluss
  • erste Erfahrungen in der Pflege sind wünschenswert

Welche Karrieremöglichkeiten habe ich?

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss können Sie in Deutschland und weltweit als Altenpfleger/-in arbeiten. Sie können sich vielfältig weiterbilden, beispielsweise als: Einrichtungs- oder Pflegedienstleitung (lenken und führen das Unternehmen) oder als Praxisanleiter (unterstützt die Schüler in der praktischen Ausbildung). Nach der Ausbildung können Sie auch ein Studium im Pflegebereich anschließen.

Wie lerne ich Deutsch?

Wir bieten Ihnen parallel zu Ihrer Ausbildung ein Sprachtraining an. So lernen Sie schnell die deutsche Sprache kennen und sprechen. Zudem werden Sie viel Kontakt mit Ihren deutschen Mitschülern haben. Auch in der Altenpflegeeinrichtung, in der Sie arbeiten, werden Sie viel Gelegenheit haben, Deutsch zu sprechen.